wurzacher ried

Full Service Webagentur brain at work: Moderne Websites erstellen, Relaunch Website und Webentwicklung.

Aktualisiert am 19.09.2019 • von Thomas Fiener • Inhaltsbewertung: 0 von 5 Sterne ( Bewertungen) • ø Lesezeit ca. Min.
  • Ihr wollt Eure Qualität nach außen transportieren?
  • Ihr wollt besser in Google gefunden werden?
  • Ihr wollt eine zeitlose und moderne Webseite?
📖

Erfolge durch mehr Sichtbarkeit einer neuen Webseite oder dem passenden ReDesign

Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

brain at work verbindet Vertriebsziele, Marketing, SEO, individuelle Funktionen, gute Bedienbarkeit mit modernem Webdesign

Die eigene Website und der eigene Webshop bleiben auch 2018 der zentrale Dreh- und Angelpunkt jedes Online Marketings – denn nur diese gehöre Euch und nur mit ihnen könnt Ihr Eure Sichtbarkeit nachhaltig erhöhen. Seit über 20 Jahren entwickeln wir Strategien, passende individuelle Webdesigns und Responsive Webdesigns, setzen Webseiten und Webshops um, entwickeln individuelle Funktionen, beraten und schulen die Personen, die anschließend die Daten pflegen. Unsere gewonnenen Erkenntnisse aus dem Bereich SEO, Content erstellen, Online-Werbung, Social Media Präsenz und Eurer Online Marketing Ausrichtung fliesen bereits von Projektbeginn an mit in das Projekt und in die Web-Strategie ein. Unsere Herangehensweise, zuerst die Funktionen zu definieren, dann die benötigten Elemente für eine gute Suchmaschinenoptimierung und erst danach die Erstellung des Webdesigns, hat bereits vielfach ausgezeichnet funktioniert. Viele unserer Stammkunden sind bereits seit über 15 Jahren mit uns und unserer Beratung zufrieden!

Unsere Leistungen im Überblick

  • Beratung / Consulting
    • Keyword-Analyse
    • Trends ermitteln
    • Mitbewerberanalyse
    • Zieldefinition
  • Website Audit
    • Schwachstellen-Analyse bzw. Stärken-Ermittlung der aktuellen Webpräsenz bzw. der aktuellen Web-Strategie
    • Überprüfen der Usability, Auswertungen mit A/B-Tests, Auswertung der bisher erfassten Analyse-Daten, Integration neuer Tracking-Möglichkeiten
    • Schwachstellen-Analyse bzw. Stärken-Ermittlung bei der .Suchmaschinenoptimierung und der eingesetzten Technik
  • Erstellen / Anpassen Eurer Web-Strategie bzw. Eurer Online Marketing Strategie
    • Webshop Konzeption
    • Ideen-Entwicklung von neuen umsetzbaren Funktionen
    • Webentwicklung mit PHP, JavaScript, JSON, HTML, HTML5, CSS, SASS, …
  • Projektmanagement transparent & konsequent
    • Überwachen des Zeitplans
    • Budgetkontrolle
    • Koordination der einzelnen Teams
    • Regelmäßige Berichterstattung an Euch
  • Webdesign
    • Entwurf eines passenden responsive Webdesigns auf Basis der Zielgruppe, der Zielmärkte, der Funktionen und den Anforderungen an eine zukunftsoptimierte und nachhaltige Suchmaschinenoptimierung
    • Erstellen eigener moderner Design-Templates auf Basis HTML5, XML, CSS3 und SASS
    • Auswahl und Anpassung vorhandener Design-Templates, z. B. für WordPress, Typo3 und bee.tools
    • Beachtung der aktuellen User Experience Design (UX) Vorgaben
  • Technik Beratung
    • Auswahl des Content Management System (CMS)
    • Auswahl und Empfehlung der passenden Shopsoftware
    • Auswahl und Empfehlung der passenden Shop Plattformen, wie z. B. eBay, Amazon, Real, …
    • Finden eines geeigneten Providers und weiterer Drittanbieter
    • Entwicklung eines eigenen, suchmaschinenoptimierten CMS namens “bee.tools”
    • Integration weiterer Drittanbieter-Software, wie z. B. Zahlungsanbieter, Salesviewer, etc.
  • Internationalisierung
    • Anpassen Eurer Webseite / Eures Webshops an internationale Märkte
    • Anpassen Eurer Web-Strategie an internationale Märkte
    • Übersetzungs-Management - Auswahl geeigneter Übersetzungsagenturen, Export von Daten, …
    • Suchmaschinenoptimierung Eurer Webseite / Eures Webshops für anderssprachige Darstellung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Content-Erstellung
  • Coaching & Schulung
    • SEO-Schulungen in mehreren kleineren Schulungseinheiten via Online Konferenz (Teamviewer + Telefon)
    • Schulung und Optimierung der Website-/Webshop Pflege
    • Schulung und Einweisung der Social Media Pflege
  • Monitoring / Analyse
    • Einbau eines passenden Webanalyse-Tools (z. B. Google Analytics, eTracker, …)
    • Laufende Überwachung und Erstellung von Berichten (Reportíng)
    • Qualitätssicherung, Anpassung Eurer Web-Strategie, laufend Tipps & Optimierungsvorschläge auf Grund der Auswertungen
  • Support & Service
    • E-Mail-Support, Hotline
    • Inhaltspflege
    • Übernahme einzelner Online-Marketing-Aufgaben (Outsourcing)
    • Updateinstallation

Wer kann Euch eine Webseite erstellen?

Im gewerblichen Bereich sind wir Euer kompetenter Partner für Eure neue Website. Seit über 20 Jahren beschäftigen wir uns mit dem WorldWideWeb und erstellen Webseiten, Onlineshops und individuelle Webplattformen.

Eure Webseite sollte sich von anderen Mitbewerbern abheben. Ein individuelles Design oder individuelle Funktionen sind hier das passende Mittel. Eure Zielgruppen müssen Euer B2C oder B2B-Unternehmen im richtigen Moment finden und eine Conversion auslösen.

Wir haben das passende Suchmaschinen Know-how und lassen die SEO-Inforamtionen direkt von vornherein in Eure Strategie mit einfließen. Individuelle Funktionen werden durch unsere Webentwickler schnell, sauber und zukunftsweisend entwickelt, programmieret und integriert.

Unsere Webdesigner und Webentwickler greifen immer wieder auf unseren Erfahrungsschatz von über 20 Jahren zurück. Auch wenn es heute eine Vielzahl neuer Möglichkeiten gibt, sind viele Probleme und Entwicklungsansätze noch oder wieder identisch zu den Problemen aus den Anfängen des Internets von vor 20 Jahren.

Im privaten Bereich kann fast jeder, der ein bisschen PC-Know-how besitzt, eine Website erstellen. Ihr müsst hier meist nicht sonderlich gut ranken und ein Standard-Design reicht häufig aus. Um im privaten Bereich eine eigene Homepage erstellen zu lassen, genügt häufig auch ein Homepage Baukasten aus.

Was erwarten Besucher 2020 von Eurer Webseite oder Eurem Webshop?

Eure Besucher erwarten von einer professionellen Homepage und einem professionellen Webshop extrem kurze Ladezeiten (Pagespeed), klare Strukturen und eine sehr einfache Bedienung (Usability). Außerdem wird bereits seit Jahren die optimale Lesbarkeit auf sämtlichen Geräten durch Responsive Webdesign vorausgesetzt. Im B2C-Bereich lautet der Grundsatz auf Grund der Zunahme der Smartphone-Nutzung inzwischen schon “mobile first”. D. h. die Webseite / der Online Shop sollte auch auf kleinen Displays gut aussehen und gut bedienbar sein. Aber Vorsicht - der Umkehrschluss auf Desktop zu verzichten ist falsch! Die Anzahl der Besuche und Käufe hat im Desktop Bereiche nicht abgenommen, sondern ebenfalls zugenommen. Im Desktop-Bereich werden große Bildschirme benutzt, weshalb die Webseite auch auf diesem Format gut aussehen und gut bedienbar sein muss. Auch wenn in letzter Zeit die Verkaufszahlen von Tablets leicht nachgelassen haben, kann mit dem Responsive Design ohne großen Aufwand die Internetseite auch für Tablets optimiert werden.

Wann macht ein Homepage Baukasten Sinn?

Im privaten Bereich und für sehr kleine Webseiten reicht häufig ein Homepage Baukasten aus. Gewerbliche Kunden hingegen sollten von Homepage Baukästen die Finger lassen! Auch wenn in der Werbung offeriert wird, dass die Homepage nach der Erstellung perfekt suchmaschinenoptimiert ist. Dem ist nicht so. Eine perfekte Suchmaschinenoptimierung bedarf ständiger Anpassungen an Inhalt, Struktur, Layout und Technik. Auch müssen bei Bedarf neue Funktionen, die der Besucher erwartet und die Euch vom Mitbewerber abheben, eingebunden werden. Ein Homepage Baukasten kann dies nicht leisten.

Was macht einen Website Relaunch notwendig?

Ob ein Relaunch notwendig ist, hängt meist von folgenden Faktoren ab:

Der Relaunch einer Website bringt mehr Kontakte und erhöht den Umsatz - sofern er analytisch und sorgfältig geplant erfolgt. Die Entwicklung von Suchmaschinen und Benutzerverhalten erfolgt mit zunehmender Dynamik. Wird nicht ständig an der Website weiter optimiert bzw. weiter entwickelt, schafft häufig nur ein Relaunch der Website, mit neuer Struktur und Technik, eine Verbesserung der Sichtbarkeit Eurer Marke, Produkte und/oder Dienstleistungen.
  • veraltetes Design
  • schlechte Bedienbarkeit
  • nicht smartphone- und tabletfähig
  • veraltete Technik
  • fehlender Support
  • schlechte Suchmaschinen-Positionierung
  • falsche Zielgruppenansprache ("wir bieten" anstatt "sie suchen")
Ein gut analytische und sorgfältig geplanter und von uns durchgeführter Relaunch einer Website bringt mehr Kontakte und erhöht den Umsatz. Die Entwicklung von Suchmaschinen und Benutzerverhalten erfolgt mit zunehmender Dynamik. Allein 2018 hat Google mit über 3200 Updates die Suche angepasst. Wird nicht ständig an der Website weiter optimiert bzw. weiter entwickelt, schafft häufig nur ein Relaunch der Website, mit neuer Struktur und Technik, eine Verbesserung der Sichtbarkeit Eurer Marke, Produkte und/oder Dienstleistungen.

Wie oft Website Relaunch?

In der Regel sollte spätestens alle 3 bis 4 Jahre ein Relaunch durcheführt werden. Eine laufende Pflege Eurer Webseite bzw. Eures Webshops vermindert die Häufigkeit eines Relaunches. 

Man unterscheidet hier zwischen Soft-Relaunch und Hard-Relaunch.
Ein Soft-Relaunch wird während der laufenden Optimierung durchgeführt. Die Webseite wird regelmäßig an das Verhalten und den Bedarf Eurer Zielgruppe angepasst.
Ein Hard-Relaunch ändert die komplette Struktur, das komplette Design und meist auch das System oder Template. Ein Hard-Relaunch muss deutlich besser und intensiver geplant werden, um historische SEO-Daten an die neuen Seiten zu übergeben.

Wir empfehlen laufend an der Website und am Webshop zu arbeiten und ständig kleinere Soft-Relaunches und Funktionen-Updates durchzuführen. Eine ständige Anpassung hat folgende Vorteile:
  • ein großer Hard-Relaunch ist deutlich seltener erforderlich
  • Ihr verliert keine historisch gewachsenen Rankingdaten
  • Ihr könnt schnell und effektiv notwendige Suchmaschinenoptimierungen durchführen
  • Ihr könnt die Benutzerführung laufend an aktuelle Veränderungen anpassen
  • Ihr könnt laufend analysieren, was gut und was schlecht angenommen wird und das Budget zielgerichteter auf die positiven Elemente verwenden
  • Ihr bemerkt Marktveränderungen schneller und könnt Euch schneller an die Veränderungen anpassen. Dies erhöht die Besucherzahlen und Euren Umsatz.

Was sind Gründe für einen Website Relaunch?

Führt Ihr nur wenige Relaunches durch, werdet Ihr im Laufe der Zeit merken, dass Ihr immer unsichtbarer werdet. Eure Zielgruppe nimmt Euch nicht mehr wahr und der Umsatz fällt auf einen Schlag. Es ist dann allerhöchste Zeit zu reagieren und einen Relaunch vorzubereiten und durchzuführen. Wird nicht laufend analysiert, ausgewertet und optimiert, kommt es auch häufig vor, dass Mitbewerber unbemerkt sichtbarer werden und wertvolle Aufträge verloren gehen.

Es kann aber auch technische Gründe geben einen Relaunch durchzuführen. Läuft das CMS oder Euer Webshop auf veralteter Soft- oder Hardware, nehmen Hacker-Angriffe deutlich zu. Ein erfolgreicher Hacker-Angriff bedeutet meist einen großen Image-Verlust. Seit der DSG-VO sind Hackerangriffe auch mit einem enormen bürokratischen Aufwand verbunden. Nehmen Angriffe zu oder werden Software-Bestandteile oder Webserver-Module nicht mehr supportet, solltet Ihr auch hier dringend einen Relaunch durchführen.

Was solltet Ihr bei Social Media Kanälen in Verbindung mit Eurer Webseite beachten?

Alle Social Media Wege und Content Kanäle, wie Facebook, YouTube, Twitter, Pinterest, Instagram, XING oder LinkedIn, sollten auf Eure Webseite führen. Soziale Medien können zu wertvollen Treffpunkten mit Eurer Marke werden, um den Interessent zu einem Kontakt und potentiellen Käufer Eurer Produkte und Leistungen zu entwickeln. Dennoch bleibt für den Abschluss eines Geschäfts im B2B und B2C Eure Firmen-Website der zentrale Anlaufpunkt im Online Marketing. Vermeidet den Aufbau von Parallelwelten. Überlegt Euch, wie Ihr mit den Social Media Kanälen sinnvoll Backlinks auf Eure Seite erzeugen könnt. Erweitert zudem Eure Webseite und integriert die Opengraph und Twitter-Card-Elemente.

Webdesign - Was ist zu beachten?

Das Webdesign muss alle relevanten und notwendigen Daten in einfacher und guter Weise schnell darstellen. Ein gutes Webdesign berücksichtigt folgende Punkte:
  • die aktuelle User Experience (UX), u. a.
    • Telefonnummer rechts oben
    • Suchfeld prominent in der Mitte
    • Menü klein und oben
    • Bilder eher Links vom Text, da das Auge immer an den Bildern hängt.
  • die Erkenntnisse aus vergangenen Analysen, wie z. B. Klick-Auswertungen und Scroll-Auswertungen
  • die Erkenntnisse aus den Suchmaschinen-Analyse
  • die Möglichkeit für große Textbereiche mit Texten über 1000 Wörter
  • den Verzicht auf zu viel unnütze Bild, Style- und Bewegungselemente.
  • alle notwendigen Funktionen
  • den notwendigen HTML-Struktur Aufbau der Webseite
  • mehrere Gerätegrößen: Desktop, Tablet, Smartphone, Car-Displays, etc …
  • die Kosten und die Zeit für die Umsetzbarkeit
  • die aktuellen technischen Gegebenheiten, wie z. B. Browser
  • schnelle und unproblematische Anpassungen (Laufend neue Erkenntnisse führen dazu, dass Elemente optimaler positioniert werden müssen.)

Warum Webdesign nicht 700€ kostet?

Ein gutes Webdesign muss viele Kriterien erfüllen. Allein für das Einarbeiten und das Vertrautmachen der Anforderungen benötigt ein guter Webdesigner mehrere Stunden. Dazu kommen noch Lizenzgebühren, Designerstellung mehrerer Design- und Größenvarianten und das Präsentieren und Besprechen des Designs. Diese Tatsachen führen dazu, dass ein Webdesign, egal wie schlank es ist, niemals 700 € kosten kann. Wird ein Webdesign zu diesem Preis angeboten, kann man davon ausgehen, dass wichtige Faktoren außer Acht gelassen wurden. Selbst das Anpassen vorhandener Design-Templates kostet deutlich mehr.

Webdesign - Was ist ein Slider?

Häufig liest man von einem Slider oder einem Fade. Damit ist gemeint, dass Bilder und Texte in einem bestimmten Bereich automatisch wechseln. Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten wie der Wechsel von Statten geht, wie z. B. das sanfte Umschalten, von links nach rechts Einfahren, das langsame Auflösen, u. v. m..

brain at work SEO Tipp: Aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung sollte auf große bildschirm-füllende Slider und auch auf große Bilder verzichtet werden. Große Bildbereiche erhöhen die Absprungrate und ggf. auch die Ladezeit!

Was kostet die Website Erstellung bei der Webagentur brain at work?

Die Kosten berechnen sich nach benötigter Zeit für die einzelnen Leistungsbausteine (Beratung, Website Audit, Projektmanagement, Webdesign, Internationalisierung, Suchmaschinenoptimierung, Content-Erstellung, Support, ...) und hängen von Euren Anforderungen ab. Gerne erstellen wir eine individuelle Kalkulation für Euer Unternehmen oder Eure gewünschte Werbemaßnahme. Bitte wende Dich bei Interesse zur Strategieerstellung, zur Anzeigenschaltung, zur Messung des On- wie auch Offline-Werbe-Erfolgs oder zu anderen Onlinemarketing Dienstleistungen an unseren Vertrieb: sales@brain-at-work.de

Habt Ihr noch Fragen zum Thema “Website erstellen”, zum Website Relaunch oder zum Webdesign?

Gerne beantworten wir Deine Fragen: Schreib uns einfach an support@brain-at-work.de. Sofern Du nichts dagegen hast, würden wir Deine Frage und unsere Antwort - selbstverständlich anonymisiert - gerne auf dieser Webseite und auf unseren SocialMedia-Kanälen veröffentlichen.
Website + Relaunch
Beratung📧 Angebot anfordern📞 +49 9903 9522210📆 Beratungstermin vereinbaren
👍 Seite gefällt mir
👎 Seite gefällt mir nicht

🔗 Seite teilen